Wir unterstützen Ärzte ohne Grenzen gerne wieder mit einer Spende

Ein wichtiger Beitrag zur medizinischen Nothilfe weltweit

Auch dieses Jahr unterstützen wir ÄRZTE OHNE GRENZEN und erhöhen unsere Spende um den Betrag, den wir üblicherweise für Kundengeschenke aufwenden. Wir danken unseren Kunden und Geschäftspartnern, dass sie uns dabei helfen zu helfen.

Das internationale Netzwerk von ÄRZTE OHNE GRENZEN arbeitete 2021 in mehr als 70 Ländern sowie auf dem Mittelmeer und in den Palästinensischen Gebieten. Die deutsche Sektion beteiligte sich an der Finanzierung von Projekten in rund 50 Ländern. Außerdem trugen die ÄRZTE OHNE GRENZEN zu einem eigenen Krisenfonds zur Finanzierung von weltweiten Projekten im Rahmen der Covid-19-Pandemie bei. Aus Deutschland koordinierte ÄRZTE OHNE GRENZEN in elf Ländern.

Wir von CemeCon engagieren uns gerne sozial. Und so freuen sich der Vorstand und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CemeCon, dass sie mit ihrer jährlichen Spende wieder unverzichtbare medizinische Hilfe in aller Welt unterstützen können.

Hier gibt es mehr Informationen über ÄRZTE OHNE GRENZEN.